Smartphone für Senioren einrichten: 7 Tricks, die Sie kennen sollten

Smartphones seniorenfreundlich einrichten? Das geht! Wir zeigen, wie.

Maren Dinges

Lesezeit: 5 Min.
Smartphone für Senioren einrichten

Die Grundeinstellungen eines Android Smartphones sind für Senioren nicht optimal. Die Größe von Text und Bild und auch die Komplexität sind nicht seniorengerecht, aber dem kann Abhilfe geleistet werden! Mit 7 einfachen Tricks können Sie jedes Smartphone in ein seniorenfreundliches Gerät umwandeln. Wie das Smartphone für Senioren einrichten gelingt, zeigen wir in diesem Blogeintrag.  

Schrift- und Symbolgröße ändern 

Um die Inhalte auf dem Smartphone leserlicher zu machen, können Sie unter „Systemeinstellungen“ die Schrift und Größe der Symbole anpassen. Je nach Betriebssystem ist es möglich, aus verschiedenen Schriften zu wählen. Standardschriften, die sehr minimalistisch sind, vereinfachen die Lesbarkeit und sind zu bevorzugen.  Aus diesem Grund setzen wir auch bei unserem Lylu Senioren Tablet auf größere Symbole und Schriften. Auch Apps und Inhalte können übrigens in den Einstellungen vergrößert werden. 

Tastatur wechseln 

Das Tippen fällt Senioren oftmals schwer, da die Feinmotorik im Alter abnimmt. Wenn Sie ein Smartphone für Senioren einrichten, können Sie wie beim Tablet über eine App unterschiedliche Tastaturen herunterladen, die als Standard Tastatur Anwendung finden können. Bei der Entwicklung des Lylu Tablets haben wir gemerkt, dass größere Tasten eine einfachere Bedienung ermöglichen. 

Helligkeit augenschonend einstellen                                                 

Senioren sind an das Bildschirmlicht nicht gewohnt und es kann die Augen stark belasten. In den Einstellungen können Sie die Helligkeit einstellen. Diese sollte nicht zu hoch, aber auch nicht zu tief sein. Eine mittlere Helligkeit ist zu empfehlen. Zudem ist es für die Augen besser, wenn weiße Schrift auf schwarzem Hintergrund angezeigt wird. 

In den einfachen Modus wechseln

Eine einfache Möglichkeit, um ein Smartphone seniorengerecht einzurichten, ist der Wechsel in den „einfachen Modus“. Dieser passt die Menüoberfläche direkt an und vergrößert unter anderem Symbole und Schrift. Der Modus kann somit erste Schritte ersparen, um das Smartphone seniorenfreundlich zu machen. Kleine Nacharbeiten können Sie anschließend in den Einstellungen noch durchführen, um eine noch bessere Bedienung zu gewährleisten. 

Bildschirmausrichtung sperren

Ein Smartphone Bildschirm kann sich drehen, sodass Inhalte sowohl in der Vertikalen als auch Horizontalen angezeigt werden können. Diese Funktion können Sie ausschalten, sodass Inhalte nur noch im Hochformat angezeigt werden. Das bietet den Vorteil, dass Senioren keine Angst haben müssen, dass Sie das Smartphone kaputt gemacht haben, nur weil sich der Bildschirm gedreht hat. Das erleichtert die Bedienung und gibt Sicherheit. 

Launcher installieren 

Launcher sind Programme, welche die Benutzeroberfläche eines Smartphones vollständig verändern. Herunterladen können Sie einen solchen Launcher über den Google Play Store. Achten Sie darauf, dass der Launcher auch seniorenfreundlich ist. 

Play Store Sperre einrichten 

Ein falscher Klick genügt und es wird versehentlich ein Kauf ausgelöst. Das können Sie ganz einfach verhindern, indem Sie Kaufaktivitäten im Play Store sperren. Dies gelingt durch die Notwendigkeit der Eingabe eines Passworts für die Bestellausführung oder aber dadurch, dass erst gar keine Zahlmethode hinterlegt wird. So müssen Sie sich keine Sorgen machen, aus Versehen Geld auszugeben oder etwas falsch zu machen. Kostenlose Apps können dennoch jederzeit heruntergeladen werden.

Fazit: Smartphone für Senioren einrichten 

Wenn Sie unseren Tricks folgen und das Smartphone entsprechend einrichten, werden Sie die Bedienung schnell seniorenfreundlich ausrichten können. Um eine noch bessere Anwendung zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen passende Apps, die eine noch bessere Übersichtlichkeit gewährleisten. Bei der App Auswahl für unser Lylu Senioren Tablet haben wir nur Apps ausgewählt, die für Senioren Mehrwert bieten. Sollten Sie bei der Wahl der Apps noch Hilfe benötigen, schauen Sie doch einmal hier vorbei.

Lylu Senioren Tablet mit dem Lylu Startbildschirm
Das Senioren Tablet
  • Seniorengerechte Apps

  • Einfach zu bedienen

  • Unbegrenztes Internet

  • Alles ist fertig eingerichtet

  • Persönlicher Support